matrix messenger

Datenschutzerklärung «pragma-Messenger» Matrix Server

Sie stimmen unserer Datenschutzerklärung zu, indem Sie unsere Anwendungen, Dienste oder Website (zusammen «Dienste») installieren oder nutzen.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung, den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre/personenbezogenen Daten sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten.
Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Bereitstellung & Erbringung der Dienste sowie für die Kontaktaufnahme mit Ihnen. Ausnahmen werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des Benutzers oder im Zusammenhang mit potenziellem Betrug gemacht oder wenn es vom Schweizer Gesetzgeber vorgesehen ist oder verlangt wird.
 

Server Standort

Die für diesen Dienst betriebenen Server befinden sich auschliesslich in der Schweiz, in einem Hochsicherheits-Datacenter.
 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Beim Zugriff auf diesen Dienst werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO folgende Daten in Server-Logfiles gespeichert: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse, sowie der Zeitpunkt zu dem wir euch zum letzten Mal «registriert» haben (Metadaten).
Diese Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- Betrugshandlungen oder Hackerangriffen) für die Dauer von maximal 14 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.
 

Kontoinformationen

Sie registrieren eine E-Mail-Adresse und einen Benutzernamen/Konto-Namen, wenn Sie ein «pragma-Messenger» Matrix-Konto erstellen.
Die E-Mail-Adresse und der Benutzername wird verwendet, um Ihnen und anderen Matrix-Benutzern unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Die E-Mail-Adresse wird auch für die Kennwortrücksetzung verwendet. Sie können optional weitere Informationen zu Ihrem Konto hinzufügen, wie zum Beispiel einen Profilnamen (Nickname), Profilbild (Avatar), usw.
 

Nachrichten

Der «pragma-Messenger» Matrix Server kann verschlüsselten Inhalt Ihrer Nachrichten oder Anrufe nicht entschlüsseln oder anderweitig darauf zugreifen.
 

Arten der verarbeiteten Daten

Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Benutzername)
Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos)
Nutzungsdaten (z.B., Zeitpunkt der Konto-Erstellung, letzter Zugriff, Zugriffszeiten)
Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)
 

Kategorien betroffener Personen

Benutzer des Messenger-Dienstes
 

Zweck der Verarbeitung

Zurverfügungstellung des Dienstes, seiner Funktionen und Inhalte
Systemsicherheit- und Sicherheitsmassnahmen, Systemstabilität
Dienstverbesserung/Fehleranalysen
 

Lebensdauer der Nachrichten (Daten)

Dieser Server speichert die Nachrichten/Daten für zwei Jahre, danach werden diese automatisch, fortlaufend gelöscht.
 

Google reCaptcha - nur für Registrationen

Wir wissen es, tut uns Leid, aber aktuell geht es (noch) nicht anders.
Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, bei Eingabe der Account-Registrierung («ReCaptcha») des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Identitäts-Server

Dieser Server vertraut aktuell «matrix.org», «element.io» und «vector.im» Identitäts-Server.
Identitäts-Server ermöglichen dem Nutzer, sich über so genannte «Third Party Identifiers», beispielsweise Mailadressen oder Telefonnummern zu finden.
Aktuell sind diese auch zur Verfizierung der Angaben notwendig. Das soll sich aber in naher Zukunft ändern, siehe auch: https://element.io/is-privacy-notice
Das berechtigte Interesse des Dienstes ist die Auffindbarkeit von Kontakten im gesamten Matrix-Ökosystem. Diese Funktion ist eine optionale Komponente der von Element bereitgestellten Dienste, die das Auffinden von Kontakten erleichtern soll. «pragma-Messenger» Matrix Server funktioniert sehr gut ohne einen Identitätsserver.

Sie können Ihre Daten jederzeit aus dem Dienst entfernen, indem Sie einen Matrix-Client (z. B. Element) verwenden, um Ihre «Third Party Identifier» vom verbundenen Identitätsserver zu entfernen. Die Daten werden sofort auf allen Identitätsservern von «matrix.org» und «vector.im» unzugänglich gemacht und innerhalb von 30 Tagen aus den Datenbanken von «matrix.org» und «vector.im» gelöscht.
 

Föderation

Sie können an Räumen und Spaces anderer Server teilnehmen (ähnlich wie bei der Kommunikation mit verschiedenen E-Mail-Anbietern) oder an lokalen Räumen und Spaces mit Benutzern von anderen Servern. Wir haben weder Einfluss noch Kontrollmöglichkeiten, wie die anderen Server/Anbieter mit diesen Nachrichten und Uploads umgehen.
 

Brücken/Bridges

Sie können Brücken/Bridges verwenden, um sich mit «Nicht-Matrix-Netzwerken» wie Signal, WhatsApp, Telegram oder IRC zu verbinden. Wenn ein Raum einen solchen Bot oder App-Service nutzt, werden die Nachrichten und Medien in diese angeschlossenen Netzwerke kopiert. Wir haben weder Einfluss noch Kontrollmöglichkeiten, wie diese Anbieter mit den Nachrichten und Medien (Uploads) umgehen.
 

Thirdparties/Widgets

Sie können Clients/Apps verwenden, welche Dienste nutzten, die nicht von «pragma-messenger.ch» gehostet, bzw. zur Verfügung gestellt werden, wie z.B.:
  • Jitsi Video Webconferencing (Videocall-Funktion) oder vom Integration-Manager (normalerweise riot.im, jetzt bekannt unter dem Namen Element)
  • Den Integrations-Manager selbst (in der Regel gehostet von Matrix.org), dieser stellt Widgets und Bots für Räume zur Verfügung, die in der Regel auf Ihre Nachrichten und Dateien des Raumes zugreifen können, wenn sie aktiviert sind.
  • Den Identitätsserver (Matrix.org)
  • Den Keyserver (Matrix.org)

Cookies

Die Webseite «pragma-messenger.ch» verwendet ausschliesslich funktionale Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist ausschliesslich die Funktionalität dieser Webseite zu Gewährleisten.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung.

Anleitungen zum Löschen/Blockieren/Deaktivieren von Cookies finden Sie wie folgt:
Firefox, Google Chrome, Internet Explorer, Microsoft Edge, iPhone/iPad (Safari), Android

Um den «pragma-Messenger» Matrix Server zu verwenden, stehen viele verschiedene Clients/Apps nach Ihrer freien Wahl zur Verfügung. Diese und auch die oben genannten Thirdparties/Widgets können Cookies verwenden, welche für die Funktionalität erforderlich sind. Des weiteren ist es möglich, dass zum Bespiel Analyse-Cookies verwendet werden.
Beachten Sie bitte die Datenschutz- und/oder Cookie-Richtlinien der von Ihnen genutzten Anwendung.
Die Cookie-Richtlinie der Element-Apps finden sie unter folgender Webadresse.
 

Recht auf Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu - sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten - können Sie sich jederzeit an uns wenden, senden Sie dazu eine E-Mail an info@pragma-solution.com oder kontaktieren Sie uns mit einer der aufgeführten Möglichkeiten unter Kontakt.
 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Massgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.
 

Löschung von Daten

Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren, werden Ihre Daten und «Third Party Identifier» auf dem «pragma-Messenger» Matrix Server vollständig gelöscht, einzig der Benutzername/Konto-Name wird nicht gelöscht, dieser wird blockiert, damit sich keine weiteren Benutzer unter diesem Benutzernamen/Konto-Namen registrieren können (auch zum Schutz von Nachahmungen und Fehler in der Föderation). Die Löschung erfolgt DSGVO-konform und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Wenn Sie einzelne Nachrichten/Daten löschen, werden diese auf unserem Server gelöscht und an alle anderen (föderierten) Matrix-Server - welche an der Kommunikation beteiligt waren - wird eine «Löschanfrage» gesendet. Wir haben weder Einfluss noch Kontrollmöglichkeiten, ob die Löschanfrage durch die entfernten Server und Dienste beachtet, bzw. umgesetzt wird.

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Massgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen. Das heisst die Daten werden nicht für andere Zwecke verarbeitet.
 

Datenübertragbarkeit

Benutzerkonto
Das registrierte Konto von «pragma-Messenger» Matrix Server kann jederzeit selbständig zu einem anderen Matrix-Anbieter nach Wahl gewechselt werden. Verwenden sie dazu das online-Migrations-Tool.
Mit diesem Tool wird ein bestehendes Matrix-Konto auf ein neues - bereits erstelltes - Konto migriert. Das neue Konto kann sich auf einem anderen, föderierten Server befinden. Kontometadaten wie Anzeigename und Avatar können ebenfalls migriert werden.

Daten
Mit der «Element-Desktop-App» können eigenständig die jeweiligen Räume komplett exportiert werden (inkl. der Dateien wie Videos, Bilder usw.). Es stehen verschiedene Export-Formate zur Verfügung (HTML, JSON, Text). Der Export muss vor einer Konto-Deaktivierung/Löschung erfolgen, nachträglich ist dies nicht mehr möglich.
 

Aktualität

Wir werden diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren, damit sie aktuell, korrekt und so klar wie möglich ist. Durch die fortgesetzte Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden.

Letztmals aktualisiert am 20. Februar 2022